To: Kreditanstalt für Wiederaufbau. KfW - die größte nationale Förderbank der Welt und Anstalt des öffentlichen Rechts

Raus aus fossilen Brennstoffen – keine KfW Gelder für neue Kohleprojekte!

Raus aus fossilen Brennstoffen – keine KfW Gelder für neue Kohleprojekte!

1. Stopp der Kreditvergabe an und Investitionen in fossile Brennstoffprojekte beginnend mit Kohle und Ptolemaida V in Griechenland

Why is this important?

Die internationalen Klimaverhandlungen stagnieren, während die CO2-Emissionen weiter dramatisch steigen. Dabei gehört die Nutzung von Kohle zu den größten Treibern des menschengemachten Klimawandels. Selbst die Internationale Energieagentur (IEA) warnt eindringlich, dass keine neuen Kohlekraftwerke mehr gebaut werden dürfen. Einige öffentliche Banken, darunter die Weltbank und die Europäische Investitionsbank, schränken ihre Kohleinvestitionen massiv ein – nicht jedoch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau).

Dabei tragen alle Investitionen in Kohle und in andere fossile Brennstoffe dazu bei, dass sich eine „Kohlenstoffblase“ bildet: Die nachgewiesenen Rohstoffreserven von fossilen Unternehmen (nach denen sich ihr Börsenwert berechnet) enthalten etwa fünf mal so viel CO2 wie maximal noch in die Atmosphäre ausgestoßen werden darf, wenn die Erderwärmung auf 2°C begrenzt werden soll. Deshalb formt sich eine Bewegung, die von Universitäten, Kommunen, Banken, Pensionsfonds fordert, ihr Geld nicht mehr in fossilen Unternehmen anzulegen, also zu desinvestieren. 350.org hat nun mit dieser Arbeit in Deutschland begonnen. Gleichzeitig sind Desinvestitions-Kampagnen in Schweden, den Niederlanden, der Schweiz und in England aktiv. Der große Erfolg der Fossil Free Kampagne in den USA, Australien und Neuseeland zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Um den Schwung der Fossil Free Europe Tour in Berlin zu nutzen, wollen wir als erstes der KfW Beine machen: Sie fördert zwar seit vielen Jahren Energieeffizienz, erneuerbare Energien sowie Umwelt- und Klimaprojekte, doch gleichzeitig konterkariert sie ihr eigenes Engagement, indem sie aktuell am Neubau von mindestens neun Kohlekraftwerken, zwei Kohleminen und mehreren Kohleinfrastrukturprojekten weltweit beteiligt ist. In Kürze will die KfW über einen Kredit für das neue Braunkohlekraftwerk Ptolemaida V in Griechenland entscheiden.

Nun ist es an der Zeit für uns zu Handeln:
So wie die klima-allianz deutschland und urgewald e.V. fordern wir die KfW auf, zukünftige Investitionen in Kohleprojekte zu stoppen und bei Ptolemaida V zu beginnen.

Wir bitten Euch: unterzeichnet die Petition an die KfW, Investitionen in Kohle zu stoppen. Go Fossil Free.


Reasons for signing

  • Ist doch wichtig! Grüße von "Abgefrackt - Bündnis Weidener Becken gegen Fracking"
  • Für eine Zukunft basierend auf Erneuerbaren - der komplette Ausstieg der KfW aus Kohleprojekten wäre ein wichtiges politisches Zeichen!
  • It´s important to find and use other possibilities to use energy!

Updates

2014-02-05 03:28:19 -0500

500 signatures reached

2013-11-01 05:29:54 -0400

100 signatures reached

2013-10-31 14:08:11 -0400

50 signatures reached

2013-10-31 11:31:44 -0400

25 signatures reached

2013-10-31 10:42:37 -0400

10 signatures reached