To: Stadt Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland

Konstanz - öffentliche Investitionen raus aus fossilen Brennstoffen

Konstanz - öffentliche Investitionen raus aus fossilen Brennstoffen

1. Offenlegung aller Geldanlagen und Investitionen der Stadt Konstanz und der Gesellschaften an denen die Stadt beteiligt ist.

2. Keinerlei neue Investitionen in die fossile und nukleare Brennstoffindustrie.

3. Beendigung aller bestehenden Investitionsverträge in die fossile und nukleare Brennstoffindustrie innerhalb der nächsten 5 Jahre.

4. Aufstellung einer klaren und verbindlichen Klimaschutz-Roadmap unter Anerkennung der Realitäten die sich aus dem 2° Ziel und unserem dazu verbleibenden CO2 Budget ergeben. Bis wann wird die Stadt Konstanz welche konkreten Klimaschutzziele umgesetzt haben.

5. Ein starkes Bekenntnis der Stadt zum 2° Ziel und der schnellstmöglichen Umsetzung von globaler Klimagerechtigkeit auf lokaler Ebene (pro Kopf Emissionen von nicht mehr als etwa 2t CO2 pro Jahr).

Why is this important?

Die Klimakrise und ihre Folgen stellen eine akute Gefahr für unsere Gesellschaften dar. Die globale Temperatur steigt kontinuierlich an. Schon heute sind die zerstörerischen Folgen dieser Entwicklung auch bei uns spürbar. Dazu gehören immer mehr extreme Hitzeperioden in europäischen Städten genauso wie die Jahrhundertfluten, die inzwischen alle 10 Jahre auftreten. Bei der “Jahrhundertflut” 2013 waren neun Bundesländer betroffen, in 55 Landkreisen musste Katastrophenalarm ausgerufen werden, Zehntausende Menschen mussten für Wochen ihre Wohnungen verlassen.

Das Klima verändert sich buchstäblich vor unseren Augen.

Beinahe alle Regierungen der Welt stimmen heute überein, dass eine Erwärmung um mehr als 2°C gefährlich wäre und durch katastrophale Rückkopplungen dazu führen könnte, dass auf unserem Planeten menschliches Leben unmöglich wird. Gleichzeitig bleiben uns nur noch weniger als 10 Jahre die entscheidenden Schritte einzuleiten um das 2° Ziel noch zu erreichen und eine sich immer weiter selbst verstärkende Erwärmung zu verhindern.

Dazu müssen wir dafür sorgen, dass 80% aller heute bekannten Vorkommen fossiler Brennstoffe unter der Erde bleiben.

Erdölkonzerne erschließen jedoch immer schneller die bestehenden Vorkommen und geben gleichzeitig Milliarden aus, um immer mehr fossile Brennstoffe zu finden. Wenn wir so weitermachen wie bisher, ist die Welt auf bestem Wege, fünfmal soviel fossile Brennstoffe zu verbrennen wie laut vorsichtigen Schätzungen „sicher“ wären.

Konstanz, Germany

Reasons for signing

  • weil es genug andere alternativen gibt, um glücklich im einklang mit der natur zu leben und trotzdem komfortabel zu leben!
  • Jede Stadt und Kommune in den reichen Ländern soll ihren gerechten Anteil an der Wende zur Energiegewinnung an allen Stellen leisten.
  • Für die Zukunft meiner und aller Kinder möchte ich dazu beitragen, weitere Klimaschäden zu vermeiden.

Updates

2014-10-28 19:23:01 -0400

100 signatures reached

2014-06-24 12:59:53 -0400

50 signatures reached

2014-04-22 14:16:50 -0400

25 signatures reached

2014-03-27 12:59:43 -0400

10 signatures reached